Newsticker

Sparpotential beim Online-Shopping

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 18, 2009

Man sollte sich angewöhnen, vor einem Einkauf im Internet stets vorher der Suchmaschine Google noch einen Besuch abzustatten und dort nach Gutscheincodes für den Online-Shop, den man im Visier hat, zu suchen. Die meisten Anbieter setzen inzwischen derartige Gutscheine ein, die den Einkaufspreis entweder um einen Fixpreis reduzieren oder aber um einen bestimmten prozentualen Anteil günstiger machen. Doch es müssen nicht immer Gutscheine sein … auch ohne Eingabe kryptischer Codes kommen einem viele Anbieter mit attraktiven Sonderaktionen entgegen.

Alternativ zu einer Suche bei Google können natürlich auch einschlägige Seiten direkt besucht werden. Schnäppchen, Rabatte und Gutscheine findet man beispielsweise auf http://www.discount4u.de.

Der Name ist Programm, die Seite verzeichnet zahlreiche Rabattangebote und Gutschein-Aktionen namhafter Online-Shops. Das Besondere: auf einen Blick ist für den Besucher das absolute bzw. prozentuale Sparpotential ersichtlich, und auch eine Sortierung nach der Höhe des Rabatts bzw. des Gutscheins ist möglich.

Advertisements

Empfehlung: Fabinet.com

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 16, 2009

Mit FABINET öffnet eine professionelle Kommunikations- und Vermarktungsplattform für Film- und Theaterschaffende ihre Tore.

FABINET ist eine exklusive B2B-Plattform für die Zusammenarbeit von Drehbuchautoren und Produzenten. Auf ihr treffen sich alle Film-, Video-, Theater- und andere Medien-Professionals, um Ihre Ideen, Projekte und Interessen auszutauschen, Feedback von echten Profis zu bekommen und die Chance zu haben, dass ihre Projektideen von Produzenten entdeckt und unterstützt werden.

Mehr Informationen gibt es auf Fabinet.com.

Empfehlung: Arbeitsratgeber.com

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 13, 2009

An dieser Stelle möchte ich eine besondere Seite empfehlen, die es unwahrscheinlich leicht macht, sich durch den Arbeitsalltag zu kämpfen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Oftmals verstrickt man sich in Regelungen und Gesetze, die man gar nicht versteht oder nachvollziehen kann. Begrifflichkeiten werden genutzt, die verwirren und komplizierter klingen, als sie vielleicht sind.

Für Berufseinsteiger, für Selbstständige, für Gründer und für die hohen Tiere im Geschäft bleibt trotz Erfahrungen nicht unbedingt die Vorraussetzung, auch alles zu durchblicken. Hier kommt der Arbeitsratgeber ins Spiel: eine großartige Sammlung an Definitionen, Tipps, Checklisten und weitere Informationsquellen.

Die Seite ist, grob gesagt, unterteilt in 4 Abschnitte: Der Arbeitseinstieg (Bewerbungen, Entscheidungen, Businesspläne), das Arbeitsleben (Gesundheit, Arbeitsbedingungen, etc.), Arbeitspausen (Kurzarbeit, Mutterschutz, etc.) und Arbeitsende (Kündigung, Insolvenz, etc.). Wer nach einem bestimmten Begriff sucht, kann das im Glossar- von A bis Z ist dort alles aufgelistet, was man konkret wissen muss.

Umfangreicher kann so eine Website nicht gemacht werden. Das Layout ist übersichtlich, alles gut lesbar und natürlich: informativ. Selbst wenn man gar nichts über diese Arbeitsetappen im Leben wissen muss, kann man sich schnell in den Texten und in den Quellenangaben verlieren. So detailliert sind private Seiten schon lange nicht mehr gewesen. Besucht den Arbeitsratgeber!

Fly24h

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 10, 2009

Haben Sie schon eine konkrete Vorstellung von Ihren nächsten Urlaubszielen. Wollen Sie sich einfach mal informieren. Oder gleich einen Preisvergleich machen und sich für das Beste entscheiden? Mit fly24hours schnell zum Ziel.

Fly24 ist eine Flug- und
Reisebörse mit umfangreichen Angeboten. Neben diesen zahlreichen Angeboten verfügt das Portal auch über ein eigenes Forum rund um das Thema Reisen. Hier gibts hilfreiche Tipps und relevante Erfahrungsberichte.

Auf den ersten Eindruck macht die Seite optisch nicht viel her. Aber die intuitive Menüführung sorgt dafür, das man nach dem ersten Klick das findet, wonach man sucht. Eine recht schnelle und aktuelle Datenbank sorgt für eine schnelle Ausgabe der Reiseziele. Die Flüge sind aktuell und schnell in der Datenbank abgerufen. Keine langen Wartezeiten, wie bei den großen Freizeit- und Tourismusseiten.

Ich habe aus Spaß einmal mein Lieblingsreiseziel angegeben: Lanzarote. Ich stelle ein, dass ich bereit bin, von allen Berliner Flughäfen zu starten und ab geht’s. Weil Flüge verfügbar sind, werden mir auch gleich alle aufgelistet. 7 Tage für 350€ – ok, es ist nur der Flug, aber der Billig-Flieger Air-Berlin will schon gut 500€ dafür. Vergleichen lohnt sich immer.

Ich habe zwar in den nächsten Wochen nicht vor wegzufliegen, aber für den Sommerurlaub werde ich mich auf jeden Fall ausführlich über Preise und Flugzeiten (umsteigen!) erkundigen. Und ein solcher Preisverlgeich vorneweg ist absolut empfehlenswert.

Produki – Das Produkt Wiki

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 4, 2009

Produki ist das neueste Portal für alles, was man über jegliche Art von Produkten wissen muss. Zwar noch in der Betaphase, verspricht es eine überaus umfangreiche Hilfe zu bieten, wenn es darum geht Produkte näher kennen zu lernen oder Fragen zu ungelösten Problemen aufzudecken. Wenn man also zum Beispiel eine Frage zu seiner Nintendo Wii hat oder mal schauen möchte, ob es sich lohnt, ein Apple MacBook anzuschaffen- oder ob man sich als armer Student ein Apple iPhone 3G leisten sollte (Apple ist eben immer im Trend, da kann man absolut nichts falsch machen), kann man entweder dazu einen Testbericht lesen oder mit anderen Usern in der Community, die vielleicht mehr Erfahrung haben oder das benötigte Zubehör anbieten, diskutieren und sich über die entsprechenden Produkte austauschen.

Es wird eine richtige Community aufgebaut, mit Experten und Fans in verschiedenen Kategorien, mit einem Punktevergabesystem und richtig interessanten Fragen, die letztendlich sehr entscheidend sind für den Kauf eines bestimmten Gerätes.

Produki ist in jedem Fall sehr übersichtlich und detailliert- ich werde mich wohl weiterhin dort rumtreiben, weil die Plattform sehr viel konzentrierter und informativer ist als alle anderen Frage-Antwort-Seiten in Bezug auf Produkte.

LinkLover

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 3, 2009

LinkLover, ein Online-Marketing Blog, ist bestimmt unter den Lesern sehr interessant, die sich mit den Bereichen SEO und Web-Analyse beschäftigen. Die Themen Google und SEO haben es dabei dem Autor besonders angetan. Auf jeden Fall lesenswert und etwas für den Feed-Reader!

Gesundheit und Internet

Posted in Uncategorized by Alina on Februar 3, 2009

In Zeitalter der Informationstechnologie ist das Internet auch beim Thema Gesundheit nicht wegzudenken. Was sich immernoch nicht umfassend in Deutschland durchgesetzt hat, ist das Ärzte und deren Webseiten gesucht, besucht und bewertet werden. Allerdings gibt es teilweise schon seit der Jahrtausendwende Portale, die sich mit dem Thema Gesundheit auseinandersetzen, denn es wird gerade die derzeit noch jüngere Generation sein, die immernoch in einigen Jahren die Internetdienste und die Communities nutzt. Das sind dann letztlich auch Verdiener. Und dort wo Einkommen vorhanden ist, ist auch das Interesse groß, für diese Menschen attraktiv zu sein.
Derzeit gibt es nicht sehr viele Ärzte, die besonderen Wert auf eine hervorragende und über Suchmaschinen leicht zugängliche Webseite verfügen. Die meisten konzentrieren sich verständlicherweise auf Ihr Kerngeschäft.

Seit solchen Internetportalen wird es für im Gesundheitsbereich Tätige schwer, sich am Gesundheitsmarkt zu behaupten, wenn nebst mangelndem Internetauftritt auch an fachlicher Kompetenz mangelt. Da stellt sich die Frage, wie ein Laie, also der Patient, fachliche Kompetenz einschätzen will? – Ganz einfach. Gar nicht! Es gibt nur Daumen hoch oder runter. Jungmediziner wird es sicherlich auch auf solchen Plattformen geben und deren Stimme gewichtig sein, doch letztlich entscheidet die Masse. Eine unschöne Entwicklung.

Bleibt den Ärzten, Therapeuten, Psychologen und Heilpraktikern nur eins: Sich öffentlichkeitswirksam fortbilden. Institute, die sich darauf spezialisiert haben, im Internet gefunden zu werden und deren Fortbildungskurse das ärztliche Ansehen erhöhen können gibt es einige. Ich habe persönliches Interesse an Psychologie und bin in dem Zusammenhang auf eine Heilpraktikerschule gestoßen, die diesen Ansprüchen genügt und die eine neue Form der Psychotherapiemethode ins Zentrum rückt: NLP – die neuroliguistische Analyse. Inwieweit diese Form der Weiterbildung für Therapeuten und Psychologen das Problem der Kompetenzeinschätzung revolutionieren wird, sei einmal dahingestellt. Auf jeden Fall sind solche NLP-Ausbildungen zukünftig für Mediziner interessant. NLP entlehnt sich dem Begriff der Neurolinguitischen Programmierung, meint also das Anwendung der gesunden Logik um ziel- und lösungsorientiert vorzugehen. Die Institution ist meines Wissens nach das bedeutendste für Psychotherapie Rhein-Main.

Welche Bedeutung diese Portale und auch die neue Psychotherapie hat, ist derzeit wohl schwer abzuschätzen. Einerseits müssen die Portale ausreichend frequentiert werden, um repräsentativ, unabhängig und hochwertig zu sein, andererseits muss die Institution weiterhin komplexe und vielfältige Form des Coachings und der Lehrgänge veranstalten, damit die Sache für beide ein Erfolg wird.

Dr.Päppers Webkatalog

Posted in Uncategorized by Alina on Januar 27, 2009

Hey Leute,

für alle die immer mal nach Links Ausschau halten, hier ist ein neuer Webkatalog.

Dr. Paeppers Webkatalog mit Webtipps beinhaltet redaktionell bearbeitete Links in unterschiedlichen Kategorien. In Bereichen wie Arbeitsmarkt, Unterhaltung, Reisen & Touristik und vielem mehr finden sich die interessantesten Webtipps.Ihr könnt euch Backlink-frei eintragen. Mit einem Bonusprogramm könnt ihr eure Links noch besser platzieren. Entweder durch setzen eines Backlinks oder durch Verfassen eines Artikels. Dazu gibt es noch jeden Tag gibt es eine „Seite des Tages“ – also wenn man mal einen glücklichen Tag hat, kriegt man ggf. einen guten Besucherstrom.

Neue Kataloge sind vor allem deshalb interessant, weil man einer der ersten ist, der einen Eintrag hat. Läuft der Katalog gut, ist man schon gut positioniert. Ansonsten ist hier noch ne Liste mit weiteren Webkatalogen.

Gruß Sentenz

wordpress.tv

Posted in Uncategorized by Alina on Januar 20, 2009

Für alle Blogger sicherlich ein interessantes gimmick. WordPress.tv hilft mir bei der übersichtlichen und einfachen Beantwortung komplexerer Fragen, ohne dass ich mir mit dem Onlinefragenkatalog und diversen Foreneinträgen das Leben schwer machen muss.
Wie kann ich meine eingebundenen Mediendateien sortieren, wie kann ich schnell Tags hinzufügen? Wo kriege ich themes her? Und wie zum Henker installiere ich Plugins?
Diese Fragen soll WordPress.tv beantworten. Na, dachte ich mir, das muss ich mir näher anschauen.

Mein erster Klick führt mich zum „How to write a post“ – was mein Gefühl bestätigt, dass das Internet sich immer weniger mit sinnvollen Informationen füllt.
„Creating a Poll“ erläutert, wie eine Umfrage durchgeführt werden kann. Hmm…nichts, was ich nicht finden würde, wenn ich nicht rumspiele.
Was sich auch binnen Sekunden von selbst erklärt, ist wie das Design des Dashboardes angepasst werden kann. Einfach per Drag & Drop. Nun ja, wieder nichts weltbewegendes. Dann geh ich mal gezielt auf die Suche:

Viel interessanter ist der „Wie mach ich was“-Button. Für Beginner und Experten heißt er gleich zu Beginn. Nun, ich bin weder das eine, noch das andere, fühle mich aber trotzdem angesprochen und suche weiter. Das Erstellen einer CloudTag ist doch mal ein nettes Thema. – Für sowas hab ich natürlich noch nicht genügend Posts, aber die werden bestimmt noch kommen ;))
Dieses Video zeigt mir wie ich meine Artikel tagge und die Cloudbox einschalte.
(Ich frage mich allmählich, wo das hinführt)
Auch die Widgets werden in gerade mal 90 Sekunden umfangreich erklärt.

Ich weiß nicht mehr, was ich mir erwartet habe. Aber eins ist klar: Die Videos sind kurz, übersichtlich, vielleicht ein wenig schnell in der Darstellung, aber dafür kann man sie ja erneut abspielen. Die Suchfunktion garantiert ein schnelles Auffinden seines Wunschthemas, vorausgesetzt, man weiß sein Schlagwort auf englisch, denn die gesamten Videos sind zunächst nur auf englisch verfügbar – was für den Großteil der Community nicht das Problem darstellen dürfte.

Fazit: Nicht quadratisch, dafür praktisch, und ob gut, wird sich nach mehrfacher Anwendung zeigen. Auf jeden Fall hilfreich, umfassend und ausführlich.

Frischer Wind hier

Posted in Uncategorized by Alina on Januar 15, 2009

Nach dem ganzen Frust habe ich mich entschlossen, ein paar sinnvollere Beiträge zu liefern. Nachdem ich ein paar  Internetseiten überflogen habe, die ich recht interessant fand, werde ich dazu übergehen, hier über diese Seiten zu schreiben, um euch was interessantes zu bieten. Alles weitere seht ihr demnächst.